Jetzt Mitglied werden - Wir brauchen Dich

Herzlich willkommen

Aktuelles

06.10.2018

Arbeitseinsatz auf der Vogtlandhütte

Am Samstag, dem 06. Oktober, findet der nächste Arbeitseinsatz an der Vogtlandhütte in den Schönecker Wäldern statt. Wir haben einiges vor! Vor dem Winter möchten wir neben den üblichen Aufgaben (Reinigung, Kleinreparaturen und Feuerholz bereitstellen) die Spuren des Baus (siehe Rückblicksbericht vom 10.09.2018) beseitigen. Es werden also wieder viele fleißige Hände benötigt. Näherer Informationen erhaltet ihr bei unserem Hüttenwart Hans-Jürgen Schneider per E-Mail oder unter der Telefonnummer 03741 / 527060. Bei ihm könnt ihr euch natürlich auch gleich anmelden!

15.11.2018

Jahresheft 2019 - Erzählt uns von euren Erlebnissen!

Herbstzeit ist Vorbereitungszeit auf unser Jahresheft. Damit dies auch 2018 Wirklichkeit wird, benötigen wir eure Hilfe! Ihr habt ein schönes, abenteuerliches oder einfach erzählenswertes Erlebnis in diesem Jahr gehabt? Lasst uns teilhaben und sendet eure Berichte bis Ende November an unsere Redaktion.

Ihr wollt einfach so mithelfen? Kein Problem! Wir suchen nach Menschen, die uns bei der Werbekundenbetreuung und der Redaktion aktiv unterstützen. Meldet euch per Mail bei unserem Jahresheft-Team für weitere Informationen. Wir freuen uns auf euch!

Pinnwand

Mittwochstraining // 17.09.2018

Kommentare: 3

Hallo zusammen, auch wenn der Lochstein umstritten ist, lade ich am Mittwoch nach Falkenstein ein. Ich selbst bringe Schlingen mit. Wer noch andere mobile Sicherungen hat darf diese hier gerne zum Einsatz bringen. Das Wetter soll nochmal klasse werden, eine Badetour danach ist von mir also erstmal nicht ausgeschlossen ;) Allen eine Schöne Woche - MfG Matze :)

Zum Beitrag

Michael // 15.09.2018

Kommentare: 0

Gibt es schon für morgen, Sonntag 16.9., Kletterambitionen?. Von nach dem Aufstehen (so ca. 10 Uhr) bis etwa 15.00 Uhr? Ort variabel, ggf. Mitfahrgelegenheit ab/ bis Pl. möglich. Viele Grüße Michael

Zum Beitrag

Pinnwand-Beitrag schreiben

Rückblick

15.09.2018

Gestatten? Alter Söll. Kletterfelsen.

Vom „urban climbing“ liest man ab und an in den Kletterzeitungen. Klettern also mitten in der Stadt. Was in den Metropolen angesagt ist, geht jetzt auch in Schöneck. Das erhebt die kleine, höchstgelegene Stadt im Vogtland noch ein bisschen weiter. Eines der Wahrzeichen Schönecks ist der Alte Söll, ein Aussichtsfelsen par excellence. Wenn Schöneck gerade mal Wetter hat – man sagt gemeinhin, Schöneck hätte KEIN Wetter – liegt einem vom Söll aus das Vogtland zu Füßen. Das liegt es sonst auch, nur sieht man es halt nicht.

Weiterlesen …

10.09.2018

Baubeginn der Abwasserreinigungsanlage an der Vogtlandhütte

Am Montag, dem 10. September, war es endlich so weit! Die Tiefbau Firma HTL aus Schöneck hat in unserem Idyll in den Schönecker Wäldern mit dem Bau der Abwasserreinigungsanlage begonnen. Die Zeiten der Plumpsklos sind somit gezählt. Am Ende der Bauphase werden zwei neue Wasserklosetts und eine Dusche in der Vogtlandhütte Einzug halten. Die Planungen für diese Unternehmung laufen bereits seit über einem Jahr. Lange mussten wir auf die Baugenehmigung vom Landratsamt Plauen warten.

Weiterlesen …

Buchvorstellungen

13.08.2018

Tod an der Alpspitze - ein Krimi von Irmgard Braun

Eigentlich hat Jana alles, was es zum Glücklichsein braucht: einen gut situierten Mann, der ihre Liebe zum Klettern und den Bergen teilt, ein Maleratelier direkt bei sich zu Hause und wenig Druck als Selbstständige im Bereich der Websitengestaltung. Die Wochenenden und freien Stunden verbringen ihr Mann Bruno und sie am liebsten mit ihren Sektionskumpels draußen in den Felsen. Doch dann taucht ein mysteriöser Stalker auf, der Jana Blumen schickt, ihr neue Kletterschuhe in den Rucksack steckt und ihr SMS und E-Mails sendet.

 

30.07.2018

Wandern in Neuseeland

Ich fliege nicht gern – wer mich kennt, der weiß das. Kurzstreckenflüge lasse ich mir unter Umständen noch einreden, allerdings, was man in kurzer Zeit fliegen kann, kann man auch mit dem Auto schaffen. Bei langen Strecken wird es dann schon knifflig. So ist auch Neuseeland eigentlich eine No-go-Area für mich, aber träumen ist erlaubt. Und Angst lässt sich schließlich auch besiegen. Das Land der Kiwis zumindest scheint meine Angst herausfordern zu wollen.