Termine 2018

Wöchentliches Klettertraining

Unser regelmäβiges Klettertraining findet ganzjährlich dienstags oder mittwochs statt. In den wärmeren Monaten wird an den verschiedenen Kletterfelsen des oberen Göltzschtals oder im Steinicht trainiert, im Winter wird das Training in den Boulder- und Kletterhallen unserer Region absolviert. Wo und wann jeweils geklettert wird, erfahrt ihr stets Anfang der Woche auf unserer Pinnwand. Wir sprechen mit unserem Klettertraining alle an, die regelmäβig klettern wollen. Die Teilnahme an unserem Traning ist kostenfrei, bitte beachtet aber, dass eventuell Eintrittsgelder anfallen können. Bei regelmäßiger Teilnahme ist eine Mitgliedschaft in unserer Sektion angebracht.
Für Fragen, Anregungen, Anmeldungen und Terminabsprachen wendet ihr euch bitte an unseren Trainingsleiter Andreas Schumann unter der Telefonnummer 03765/20540 oder per E-Mail.

Grundkurs Klettern Outdoor

Wann? Sa, 21.04.2018, 11 bis 17 Uhr
Wo? Steinicht, Treffpunkt Parkplatz Rentzschmühle
Mitzubringen: wenn vorhanden, vollständige Kletterausrüstung und Helm
Ausbilder: Henry Bartsch, Jens Bartsch
Teilnehmer: max. 12 Personen, ab 18 Jahre
Kursgebühren: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn bar zu entrichten)
Organisation: Jens Bartsch (Tel.: 03745/5652)
Anmeldung bis 16.04.2018

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Wiedereinsteiger, die noch keine oder wenig Erfahrung mit dem Klettern gesammelt haben. Es geht vorallem um das Thema "Sicher Toprope klettern".
Die wichtigsten Schwerpunkte sind dabei:
• Einbinden ins Kletterseil
• Selbstkontrolle und Partnercheck
• Sichern und klettern im Toprope
• Seilkommandos
• Abseilen
Schwerpunkt ist das Thema Sicherheit, die Kletterrouten werden so gewählt, dass sie für jeden leicht zu klettern sind.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Kletterschein Toprope (5 € AV-Mitglieder, 8 € Nichtmitglieder) abzulegen.

Auffrischungstraining Klettern Outdoor

Wann? Sa, 26.05.2018, 11 Uhr bis 17 Uhr
Wo? Steinicht, Treffpunkt Parkplatz Rentzschmühle
Mitzubringen: vollständige Kletterausrüstung und Helm
Teilnehmer: max. 10 Personen
Organisation: Matthias Hamann (Tel.: 0174/6697054, E-Mail)
Anmeldung bis 21.05.2018

Dieses Auffrischungstraining richtet sich an die Teilnehmer des Grundkurses Felsklettern und Wiedereinsteiger, die ihr Wissen vertiefen wollen. Bei unserem Auffrischungskurs wiederholen wir alle wichtigen Grundlagen für das Sichern und klettern im Toprope, unter anderem:
• Einbinden ins Kletterseil
• Selbstkontrolle und Partnercheck
• Sichern und klettern im Toprope
• Seilkommandos
Es besteht die Gelegenheit, das Gelernte gemeinsam zu üben und zu festigen. Die Kletterrouten werden so gewählt, dass sie für jeden leicht zu klettern sind.

Sicherungstechnik am Klettersteig

Wann? Sa, 09.06.2018, 11 bis 17 Uhr
Wo? Walter-Keiderling-Klettersteig Erlabrunn, Parkplatz vor Ort
Mitzubringen: vollständige normgerechte Klettersteigausrüstung und Helm, geeignetes Schuhwerk
Ausbilder: Henry Bartsch, Jens Bartsch
Teilnehmer: max. 8 Personen, ab 18 Jahre
Kursgebühren: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn bar zu entrichten)
Organisation: Jens Bartsch (Tel.: 03745/5642)
Anmeldung bis 04.06.2018

Bei diesem Kurs steht die Sicherungstechnik aus dem Klettersport, soweit diese für Klettersteiggeher nützlich ist, im Vordergrund. Ihr lernt das zusätzliche Absichern senkrechter Passagen mittels HMS, den Gebrauch von Prusikschlingen für die Selbstrettung und das selbstständige Abseilen. Grundkenntnisse und Fertigkeiten im Klettersteiggehen sind Vorraussetzung für die Teilnahme am Kurs.

Klettern in der Sächsischen Schweiz

Wann? Fr, 20.07. bis So, 22.07.2018 (2 Tage)
Wo? nach Absprache
Mitzubringen: vollständige Kletterausrüstung und Helm
Ausbilder: Georg Fischer
Teilnehmer: max. 5 Personen
Kursgebühren pro Tag: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn in bar zu entrichten)
Organisation: Georg Fischer (Tel.: 03741/382297, E-Mail)
Anmeldung bis 30.05.2018

Bei diesem Kurs soll das Klettern im Einklang mit dem Naturschutz im Elbsandsteingebirge im Vordergrund stehen. Wir erarbeiten gemeinsam die verschiedenen Möglichkeiten der mobilen Absicherung mittels Schlingen und üben dies beim selbstständigem Klettern am Sandstein.
Vorraussetzung für die Teilnahme an diesem Kurs sind Erfahrungen im Absichern von Kletterrouten mittels mobilen Sicherungsmitteln und das Klettern im Vorstieg. Erfahrungen in der Sandsteinkletterei sollten vorhanden sein.

Sicherungsupdate Halbautomaten

Wann? Sa, 18.08.2018, 11 bis 17 Uhr
Wo? wird bei der Anmeldung bekannt gegeben
Mitzubringen: vollständige Kletterausrüstung und Helm
Teilnehmer: max. 10 Personen
Kursgebühren: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn bar zu entrichten)
Organisation: Marcel Gröger, Matthias Hamann (Tel.: 0174/6697054)
Anmeldung bis 10.08.2018

Der DAV empfiehlt Halbautomaten zum Sichern beim Sportklettern am Fels und in der Halle. Unser Kurs richtet sich an alle Kletterer, die ihr Wissen über diese Art von Sicherungsgeräten auf den neuesten Stand bringen wollen oder mit dem Gedanken spielen, sich ein Gerät dieser Kategorie anzuschaffen.

Folgende Themen werden u.a. behandelt:

  • Warum empfiehlt der Deutsche Alpenverein Halbautomaten zur Sicherung beim Sportklettern?
  • Vorstellung verschiedener Sicherungsgeräte und deren jeweiliger Funktionsweise
  • Praxisübungen mit den vorgestellten Geräten im Toprope und Vorstieg

Grundkurs Klettern Indoor

Wann? Sa, 03.11.2018, 11 bis 17 Uhr
Wo? DAV-Kletteranlage der Sektion Hof oder der Sektion Selb
Mitzubringen: vollständige Kletterausrüstung und Helm
Ausbilder: Thomas Rahm
Teilnehmer: max. 10 Personen
Kursgebühren: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn bar zu entrichten)
Organisation: Thomas Rahm (Tel.: 0176/24487611, E-Mail)
Anmeldung bis 29.10.2018

Der Kurs richtet sich an Anfänger und Wiedereinsteiger. Bei unserem Hallenkletterkurs lernt ihr alle wichtigen Grundlagen für das Sichern und Klettern im Toprope an künstlichen Kletteranlagen, unter anderem:
• notwendige Ausrüstung
• Einbinden ins Kletterseil
• Selbstkontrolle und Partnercheck
• Sichern und klettern im Toprope
• Seilkommandos

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Kletterschein Toprope (5 € AV-Mitglieder, 8 € Nichtmitglieder) abzulegen.

Auffrischungs- und Erweiterungskurs Klettern Indoor

Wann? Sa, 24.11.2018, 11 bis 17 Uhr
Wo? DAV-Kletterwand der Sektion Hof oder der Sektion Selb
Mitzubringen: vollständige Kletterausrüstung und Helm
Ausbilder: Matthias Hamann, Marcel Gröger
Teilnehmer: max. 10 Personen
Kursgebühren: 10 € AV-Mitglieder (gültiger Mitgliedsausweis), 20 € Nichtmitglieder (bei Kursbeginn bar zu entrichten)
Organisation: Matthias Hamann (Tel.: 0174/6697054, E-Mail)
Anmeldung bis 19.11.2018

Der Kurs richtet sich an Teilnehmer des Grundkurses Hallenklettern und Wiedereinsteiger, die ihr Wissen vertiefen und festigen wollen. Bei unserem Auffrischungs- und Erweiterungskurs wiederholen wir alle wichtigen Grundlagen für das Sichern und Klettern im Toprope an künstlichen Kletteranlagen und erweitern dieses auf den Vorstieg. Inhalte sind u.a.:
• Sicherungsupdate
• Einbinden ins Kletterseil
• Selbstkontrolle und Partnercheck
• Sichern und klettern im Toprope und Vorstieg
• Seilkommandos

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, den Kletterschein Vorstieg (5 € AV-Mitglieder, 8 € Nichtmitglieder) abzulegen.

Nach Voranmeldung kann unseren zu den Kletterkursen auch der
DAV-Kletterschein Toprope

oder
DAV-Kletterschein Vorstieg
abgelegt werden.